KISS - die Kindersportschule des VfL Nagold


 

Kontakt

Geschäftsführer KISS: Fabian Vogt
E-Mail: kiss@vfl-nagold.de

Telefon: 0178/2975133

 

Neue Trainingszeiten KISS ab 10. September 2018

Montag

15:15 - 16:00 Kurs 1, Hohenbergerhalle, ab 6 Jahre (Fabian Vogt)

16:00 - 16:45 Kurs 2, Hohenbergerhalle, 4-5 Jahre (Fabian Vogt)

16:45 - 17:30 Kurs 3, Hohenbergerhalle, ab 3,5 Jahre (Fabian Vogt)

Dienstag

15:15 - 16:00 Kurs 4, Hohenbergerhalle, ab 3,5 Jahre (Fabian Vogt)
16:00 - 16:45 Kurs 5, Hohenbergerhalle, Eltern-Kind-Kurs ab 2 Jahre (Fabian Vogt)
16:45 - 17:30 Kurs 6, Hohenbergerhalle, Eltern-Kind-Kurs ab 2 Jahre (Fabian Vogt)

Mittwoch

16.15 - 17:00 Kurs 7, Hohenbergerhalle, 5-6 Jahre (Andrea Prechal)

17:00 - 17.45 Kurs 8, Hohenbergerhalle, 7-8 Jahre (Andrea Prechal)

Donnerstag

14.15 - 15.00 Kurs 5, Halle Ebhausen, Klasse 1+2 (Adrian Sasse)

15.00 - 15.45 Kurs 6, Halle Ebhausen, Klasse 3+4 (Adrian Sasse)

Freitag

14.00 - 14.45 Kurs 9, Hohenbergerhalle, ab 5 Jahre (Fabian Vogt)

14.45 - 15.30 Kurs 10, Hohenbergerhalle, ab 3,5 Jahre (Fabian Vogt)

15.30 - 16.15 Kurs 11, Hohenbergerhalle, Eltern-Kind-Turnen ab 2 Jahre (Fabian Vogt)


Die jeweiligen Unterrichtspläne werden in den Kursen verteilt.

Da mehrere Kurse momentan belegt sind und eine Warteliste geführt wird bitten wir darum, dass Sie ihr Kind nicht unangemeldet in den jeweiligen Kurs schicken sondern sich vorher mit der KISS-Leitung in Verbindung setzen.


Die KISS ist eine Sportschule für Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 10 Jahren, die die psychische und physische Entwicklung der Kinder in den Vordergrund stellt. Die Kindersportschule KISS bietet eine sportartübergreifende Grundausbildung, um über den natürlichen Bewegungsdrang einen offenen Zugang zu allen Sportarten zu gewährleisten. Dabei wird besondere Aufmerksamkeit auf kindgemäße Sportangebote in entwicklungsgemäßer Aufbereitung gelegt. Die KISS des VfL Nagold fördert ebenfalls die Entwicklung von individuellen und sozialen Handlungsfähigkeiten durch Spiel und Sport in altersspezifischen Gruppen. Gut ausgebildete Übungsleiter unterrichten in Gruppen bis maximal 15 Kinder.