VfL-News+++VfL-News+++VfL-News


Wer ist Nagolds schnellster Grundschüler?

Die Qualifikationsläufe sind abgeschlossen und das Finale steht unmittelbar bevor. 63 Schülerinnen und 63 Schüler der Klassen 2 bis 4 aus den sieben Nagolder Grundschulen haben sich für das Finale um den Titel "Nagolds schnellster Grundschüler" qualifiziert.

Am Samstag, 28. April steigt das Finale im Rahmen der 43. Bahneröffnung der Nagolder VfL-Leichtathleten im heimischen Reinhold-Fleckenstein-Stadion. Der erste Startschuss erfolgt um 16 Uhr. Aus den Vorläufen und Zwischenläufen werden die Teilnehmer für die Endläufe ermittelt. Die Läufe werden getrennt nach Klassenstufen und Geschlecht durchgeführt. Alle Läufe über die 50 Meter werden im Hochstart gestartet. Die elektronische Zeitmessung mit Zielfoto, wie bei leichtathletischen Großveranstaltungen, zum Beispiel der EM im August in Berlin, gewährleistet für alle Schüler, dass exakte Zeiten und eine eindeutige Reihenfolge des Einlaufs ermittelt werden. Nach den Endläufen werden die drei Ersten der Finalläufe um 17.30 Uhr zur Siegerehrung aufgerufen. Unmittelbar darauf werden der schnellste Grundschüler und die schnellste Grundschülerin geehrt. Darüber hinaus wird die schnellste Nagolder Grundschule mit einem Pokal ausgezeichnet. Zu dieser Abschlussveranstaltung des Projekts "schnellster Grundschüler/-in Nagold" und zur 43. Bahneröffnung sind die qualifizierten Schüler, alle Eltern und Lehrer sowie die Mitschüle herzlichst eingeladen. Alle dürfen sich mitreißen lassen "ihre" Läuferinnen und Läufer begeistert anzufeuern. Auch die Nagolder Bevölkerung ist zu dem neuen Event eingeladen, und darf sich von der Begeisterung und Spannung dieses Finales anstecken lassen und die Sprinttalente der Zukunft in Aktion erleben.

(Foto: Fritsch / Schwarzwälder Bote, 24.4.2018)


Die Datenschutz-Grundverordnung für Vereine

Zu einer Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände und Mitglieder zum Thema "Die Datenschutz-Grundverordnung für Vereine" wird am Montag, 14. Mai 2018, ab 20  Uhr, in das Vereinslokal des VfL Nagold (Gaststätte Reinhold-Fleckenstein-Stadion, Calwer Str. 91, Nagold) eingeladen.  Referenten sind Alexander Lutz und Patrick Maneck, Rechtsanwälte bei ZIEFLE UNGER, Nagold, und selbst Vereinsvorstände.

Ab 25.05.2018 gilt in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht. Dieses ist in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verankert und bei jeder ganz oder teilweise automatisierten Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten natürlicher Personen anzuwenden, weshalb insbesondere auch die Vereine von der gesetzlichen Neuregelung betroffen sind. Mit der Informationsveranstaltung sollen Vorstände und Verantwortliche der Vereine für dieses Thema sensibilisiert werden, zum Beispiel hinsichtlich erforderlicher Einwilligungserklärungen für Bildveröffentlichungen. Die Teilnehmer erhalten Hinweise und praktische Anleitungen für entsprechende Änderungen der Vereinssatzungen, der Mitgliedsanträge sowie der Internetauftritte. Um Voranmeldung per E-Mail unter nagold@ziefle-anwaelte.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei.


Nagolder Ostercamp mit Profibesuch

In Nagold war in den Osterferien 2018 viel los auf dem Sportplatz. Doch nicht nur wegen des örtlichen Fußballcamps des VfL Nagold, sondern auch, weil hoher Besuch des VfB Stuttgart da war. Daniel Ginczek gab eine Stunde lang den begeisterten Kindern Autogramme. Bei typischem Fritz-Walter-Wetter, also grauem Himmel samt ungemütlichem Dauerregen, gesellte sich der Stürmer des VfB Stuttgart ins Nagolder Reinhold-Fleckenstein-Stadion. Im Rahmen des Fußballcamps, das der VfL Nagold gemeinsam mit Michael Grimm von Sport-1a in den Osterferien veranstaltet, war der Stürmer aus Bad Cannstatt zu Gast beim Landesligaprimus. Kinder wie Erwachsene standen natürlich Schlange, um sich die Unterschrift des 26-Jährigen zu sichern... ausführlicher Bericht


Karate-Ostercamp 2018: Mit viel Spaß dabei

»Uns Trainern hat es riesig Spaß gemacht mit euch, ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr zum Osterlehrgang wieder.« Mit diesen Worten verabschiedete sich Sensei Hans Körner nach der letzten Trainingseinheit des diesjährigen zweitägigen Osterlehrgangs des Shotokan Karate Dojos vom VfL Nagold... ausführlicher Bericht


MSL18: Mittsommer Lauf


Turnen: Trainer gesucht

Wir suchen DICH!!! 

Wir Turner brauchen dringend Unterstützung! 

Hast du Spaß am Turnen und Lust Kindern Elemente beizubringen und auch mal für einen Wettkampf zu trainieren, dann bist du genau richtig!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich aber natürlich hilfreich 😉 Es gibt auch die Möglichkeit dich als Trainer ausbilden zu lassen. 

Unsere Mädchengruppen sind in verschiedene Altersstufen unterteilt im Alter zwischen 3 und 18 Jahren. 

Komm einfach mal auf uns zu oder ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail:

Nadineklumpp@gmx.de 

Kirsten-Seeger@web.de 07452 / 6051228

Wir freuen uns auf dich!


Sportheim-Gaststätte: Pächter gesucht

Weitere Infos unter Telefon 07452/1280 oder gerne auch per E-Mail: info@vfl-nagold.de